Albin Fankhauser


Albin (Hausename Rauthäusl) wurde geboren am 15.10.69. Seine Vater Johann Fankhauser war Zimmerman und auch Musikant. Er musizierte in sene Junge Jahren allein oder in verschiedene Bezetzungen in Kirchtagen oder Hochzeiten. Damit war für Albin die Musik in der Wiege gelegt.

Schon mit 15 Jahren begleittete er zusammen mit Max Schneeberger eine Volkstanzgruppe in Zell und später Armin Huber (späterer Bassist bei Crystal). In 1990 wurde mann professioneller und wurde Trio Zillertal gegrundet met Albin Fankhauser, Armin Huber und Christof Hauser gegrundet. Diese Gruppe wurde später umbenennt zu den Gruppe Crystal.

Beruflich verbrachte der geborene Vollblutmusiker seine verplichte 8 Schuljahren und ging ein Jahr weiter in der Polytechnische Lehrgang. Hierin follgte er das Vorbild seine Vater. In 1994 hat er sein eigenes Haus gebaut in Zell am Ziller was doch sehr nützlich war. In 2002 löste sich der Gruppe Crystal auf aber der Leidenschaft mit der Musik blieb. Zusammen mit der ex Crystal Gittarrist Christian Fankhauser grundete er die Zillertaler Mander. Albin spielt die Steirische Harmonika und der Gitarre. Das mehrenteil der Musiek der Zillertaler Mander ist eigen geschrieben Musik. Dies wurde von Albin gemacht.